Wir nennen uns die Black River Dancers Contwig.

blackriver 2Linedance ist Spass an Bewegung

in einer Gruppe

schnelle Erfolgserlebnisse

trainiert Körper und Geist

kein fester Partner notwendig

für jedes Alter geignet

keine tänzerischen Vorkenntisse erforderlich

 

blackriver 1

Montag ist Training von 19 Uhr 30 bis 21 Uhr 30, Angänger

Mittwoch ist training von 16 Uhr bis 18 Uhr für Fortgeschrittene

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


 blackriver 3

 
Erste erfolgreiche Auftritte der „Black River Dancers“
Contwig/Saarbrücken. (red) Tolles Outfit, etwas Aufregung, aber jede Menge Spaß – der erste gemeinsame Auftritt der neuen Line-Dance-Gruppe der VT Contwig am Schloss in Saarbrücken war sowohl lustig als auch erfolgreich.
 

Die Tanzgruppe mit dem Namen „Black-River-Dancers Contwig“ war nicht nur optisch auffällig, sondern konnte auch beim gemeinsamen Tanzen erste Ausrufezeichen setzen. Die Trainerin Petra Müller war mit ihrer Truppe, die erst seit Januar zusammen tanzt, jedenfalls sehr zufrieden. Weitere Auftritte bei der Country Night in Ormersheim und beim Strandfest in Jägersburg sind geplant.

Die mittlerweile fast 20 Line-Dancer treffen sich jeden Mittwoch von 16 Uhr bis 18 Uhr in der Turnhalle der VT Contwig. Neueinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen – auch zum Schnuppern. Das Training findet auch während der Urlaubszeit mit Ausnahme des 7. August durchgehend statt und ist für alle Altersgruppen geeignet, teilt die VTC mit

3. Februar 2020 | 20:30 Uhr PM

Line-Dance-Gruppe der Vereinigten Turnerschaft Contwig

Tanz mit Spaß für Gedächtnis und Koordination

Contwig. Die Line-Dance-Gruppe der VT Contwig hat sich innerhalb des ersten Jahres verdreifacht. Tanzbegeisterte zwischen zehn und 72 Jahren feierten mit 180 Gästen ihren Jahrestag. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Von Cordula von Waldow

„Es macht einfach solchen Spaß!“ Den Line-Dancern der Vereinigten Turnerschaft Contwig (VTC) an der Feuerwache ist die Freude an ihrem Hobby deutlich anzumerken. Mit Eifer, konzentriert und oft auch lachend lernen und üben sie die unterschiedlichen Tanzformen, die sich hinter dem Oberbegriff verbergen.

„In der Linie“ ist der aus dem US-amerikanischen Westen stammende „Reihen-Tanz“ für Tanzbegeisterte jeden Alters und nahezu jeder Fitness-Stufe geeignet, auch ohne Partner. Wichtig ist dabei, dass die Tänzer möglichst synchron, also dieselben Schrittfolgen tanzen, und dabei gleichzeitig und gemeinsam die Blickrichtung wechseln. Die dafür notwendige Kondition baut sich dabei spielerisch fast von selbst auf.

Das Tanzen schult dabei zugleich Gedächtnis und Koordination und tut dem gesamten Menschen gut, allein schon wegen der netten Gesellschaft.

Bericht Pfälzischer Merkur

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.